Berichte

Der Brennpunkt zum Thema "Todesfall, was nun?“ fand Anklang!

Mittwoch, 23. Oktober 2019

Um 7.30 Uhr bei Kaffee & Gipfeli trafen sich Mitglieder des HGVF im Seedamm Plaza um sich über das Tabu-Thema: "Todesfall, was nun?" zu informieren.

Unsere Gastreferentin, Claudia Räber ist eidg. dipl. Treuhandexpertin, Mediatorin SDM und vor allem Erbrechtspezialistin. In Ihrem Ausbildungsbetrieb beschäftigt sie 11 MitarbeiterInnen, davon 2 mit Handicap.

Als Erbrechtspezialistin konnte sie nicht nur die Anwesenden über das Thema fachlich informieren, sie konnte vor allem aus ihren Erfahrungen berichten. Der spannende Vortrag über die Handlungsfähigkeit eines Unternehmens beim Todesfall oder einer Urteilsunfähigkeit des Inhabers beantwortete Fragen wie:

- Welche Vorkehrungen sind zu treffen, damit der Betrieb weiterlaufen kann? 
- Was ist bei einer Erbteilung zu beachten, wenn ein Betrieb betroffen ist? 

- Was sind die Möglichkeiten, wenn sich die Erben nicht einig sind?

Jeder Fall ist anders und natürlich die Herangehensweise. In jedem Fall ist ein Spezialist beizuziehen, wenn plötzlich der Inhaber sein Unternehmen nicht mehr führen kann. Für Fragen rund um das Thema kontaktieren Sie Claudia Räber. www.raeber.ch


Nächste Termine

12. Februar 2020 | 07.30 Uhr

Brennpunkt zum Thema "Cybercrime"

> Einladung demnächst online

23. März 2020 | 16.30h

Generalversammlung

> Einladung online im Januar 20

EasyDNNNews